Datenschutz

Informationsblatt “Datenschutz”

für die Mitglieder des Vereins “Freunde der Vorstadt Au e.V.

 

  1. Ansprechpartner für den Datenschutz im Verein “Freunde der Vorstadt Au e.V.” ist

Josef Philipp Decker, Bereiteranger 9, 81541 München, Tel. 089/661935;

Mail-Adresse: decker@freundedervorstadtau.de

 

  1. Die Führung der Mitgliederdatei obliegt Frau Margit Riemerschmid, Asamstraße 24, 81541 München, die Beitragsverwaltung Herrn Josef Philipp Decker.

 

  1. Folgende Mitgliedsdaten werden in Papier- und elektronischer Form erhoben und gespeichert:

Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer (Festnetz und Mobil, soweit vorhanden), Daten des Vereinseintritts und nur als freiwillige Information die E-Mail-Anschrift.

 

  1. Die Daten werden ausschließlich zur Mitglieder- und Beitragsverwaltung verwendet.

 

  1. Daten in elektronischer Form sind durch die erforderlichen technischen Maßnahmen geschützt.

Daten, die in Papierform vorliegen, werden in Ordnern in verschließbaren Schränken aufbewahrt.

 

  1. Mitgliedsdaten werden nicht ins Ausland übermittelt.

 

  1. Daten und Bilder werden nur mit Ihrer Einwilligung veröffentlicht. Dies betrifft auch Veröffentlichungen in Bezug auf Jubiläen, Ehrungen und Geburtstage.

 

  1. Die Mitgliedsdaten werden nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht, soweit dem keine satzungsmäßigen, vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

 

  1. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre erhobenen personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragung. Diese Rechte können schriftlich oder per E-Mail bei dem in Absatz 1 genannten Verantwortlichen geltend gemacht werden.

Sie können die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem in Absatz 1 genannten Ansprechpartner widerrufen.

 

  1. Mitglieder mit zur Verfügung gestellter Mailanschrift erhalten Einladungen zu unseren Veranstaltungen sowie das Jahresprogramm per E-Mail, die restlichen Mitglieder per Post.

Auf dem Aufnahme-Antrag kann dafür auf freiwilliger Basis die Mailanschrift angegeben werden. Damit sichert das Mitglied zu, Inhaber der E-Mail-Adresse zu sein, und gibt das Einverständnis zum Erhalt der Vereinsinformationen per Mail. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet und werden ohne Einwilligung des Mitglieds nicht an Dritte weitergegeben.

 

  1. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich über die Datenverarbeitung des Vereins bei der zuständigen Stelle, dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Wagmüllerstr. 18, Postfach 221219, 80538 München, Tel.: 089/212672-0, Fax: 089/212672-50, Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de zu beschweren.